Mercedes-AMG GLE Coupé

 

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 11,5-9,6 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 263-219 g/km.

Not an SUV. An AMG.

Elegant-sportliches Coupé-Design, herausragende Geländetauglichkeit und AMG-typische Onroad-Fahrdynamik: Das alles macht das neue Mercedes-AMG GLE Coupé so besonders. Auf der Straße und weit darüber hinaus.

Von außen lassen stark konturierte Powerdomes die immense Kraftentfaltung erahnen. Dazu kommt als klares Statement die AMG-spezifische Kühlerverkleidung. Die dynamische Gesamtlinie untermauert den Vorwärtsdrang des Fahrzeugs. Wobei die neu gestaltete AMG Heckschürze die Breite des Hecks betont. Auch unverkennbar: Die AMG Abgasanlage mit ihren zwei runden, schwarz verchromten Doppelendrohrblenden.

Dazu ein Interieur auf Ideallinie: Von den roten Kontrastziernähten und Sicherheitsgurten bis zum neuen AMG Lenkrad in Leder Nappa mit markantem 3-Speichen-Design ­– Performance, die Sie nicht mehr aus der Hand geben wollen.

Mit dem AMG Night-Paket sind ausgewählte Exterieur-Elemente in Schwarz hochglänzend ausgeführt. Damit ergeben sich – je nach gewünschter Lackfarbe – entweder starke Kontraste oder fließende Übergänge. Ob aufregende Akzente oder souveräne Zurückhaltung: In beiden Fällen demonstrieren Sie Sinn für ein individuell-dynamisches Design.

Der leistungsstarke 3,0-Liter-Reihensechszylinder Motor verfügt über doppelte Aufladung durch Abgasturbolader und elektrischen Zusatzverdichter sowie über einen integrierten Startgenerator. Der Reihensechszylinder leistet 320 kW (435 PS)1 und stellt ein maximales Drehmoment von 520 Nm zur Verfügung: für eine hervorragende Beschleunigung und dynamisch agilen Fahrspaß.

Der 4,0-Liter-V8-Biturbomotor und AMG Performance 4MATIC+ Allradantrieb katapultieren das Mercedes-AMG GLE 63 4MATIC+ Coupé und seine S-Modellvariante in eine neue Leistungsstufe. Das Ergebnis: 420 kW, bzw. 450 kW Leistung bei einem Drehmoment von bis zu 750 Nm, bzw. 850 Nm. Der integrierte Starter-Generator sorgt dabei nicht nur für zusätzlichen Schub, sondern rekuperiert auch. Ein modernes 48 Volt Bordnetz liefert zuverlässig Energie und der Zusatzverdichter bringt Drehmoment knapp über Leerlauf.


 

Alle Daten und Preise zum Download                                      Jetzt Modell konfigurieren

 

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 11,5-9,6 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 263-219 g/km.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen‘ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.